sommers sonntag

Legitimation der „Polizei“ und regulierte Medien

Gepostet am Aktualisiert am

 
Angreifer_Presse_7
 
Angreifer_Presse_8
 

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/11/18/sommers-sonntag/

Sommers Sonntag Nr. 17 – …. „Die private (?) Polizei“

Woher erfährt man, daß ein Polizeiauto ein Polizeiauto ist? An der Lackierung? Die ist nicht einheitlich! Am Kennzeichen? Ist auch nicht einheitlich! Wieso eigentlich nicht? Tobias Sommer macht sich Gedanken über den Status der Polizei in diesem Lande. Hoheitlich? Staatlich? Privat? Gewerblich? … und warum muss die

Wortmarke „POLIZEI”

geschützt werden? Fragen über Fragen….

Kennzeichen der Polizei – Sommers Sonntag 17

http://www.youtube.com/watch?v=2MDPboKg7Jk&feature=player_embedded

Unterschied Wortmarke Polizei und einem vorbildlichen Polizisten
 
 
polizeiwortmarke
 
Die Polizei hat Angst. Deutsche Polizeigewerkschaft. Volker Schöne Landesvorstand 28.09.2011
 
 
Hochgeladen am 30.09.2011

http://derwahrheitssucher.blogspot.com/2011/10/die-polizei-hat-angst-rechtlic… (Blogeintrag)

Hier kann man den Blogeintrag der DPolG ansehen (Gespeichert mit PDF):
http://www.4shared.com/get/bTWctl4O/Polizeigewerkschaft_besttigt_-.html

Original Artikel der Deutschen Polizei Gewerkschaft Sachsen (mittlerweile entfernt): http://www.dpolg-sachsen.de/2011/09/28/meine-meinung-20/

Zum Blog: http://derwahrheitssucher.blogspot.com/

Tikslbg Channel: http://www.youtube.com/user/Tikslbg
(Kuriositäten des Rechtssystems)

Stellungsnahme des Deutschen Polizei Hilfswerks (DPHW) zu den Berichterstattungen in den Medien über einen Einsatz vom 23. November 2012
DPHW – Die Lügen des Radiosenders „MDR Info“
Advertisements