psiram

Jessie Marsson

Gepostet am Aktualisiert am

Habe einiges zu Jessie Marsson zusammengesucht.

Sehr informativ ist dabei PSIRAM ! … wenn man einfach die Dinge wieder auf die Füße stellt, statt sie mit der von den regulierten Medien vermittelten Sichtweise á la Orwell zu betrachten.

Übrigens hat z. B. Michael Vogt in einem Interview bei „time to do“ einige warme Worte für „psiram“ gefunden. Siehe hierzu:
https://h0rusfalke.wordpress.com/2012/10/07/timetodo-ch-vom-24-09-2012-esowatch-de-psiram-com-hinterfragt-2/

Wer steckt hinter esowatch / psiram ? > http://www.youtube.com/watch?v=wA39BlTiY2k&list=PL208E0E92D7D30AB3&index=4&feature=plpp_video

esowatch, jetzt psiram

Zitat Jessie Marsson:

„Alles besteht aus Energie. Energie ist nicht zerstörbar. Energie ist lediglich umwandelbar. Die Mutter Erde ist ein eigenständiges Lebewesen. Naturgesetze sind als höchstes Gesetz anzusehen. Alles was der Mensch, die Tiere und Pflanzen brauchen, wird von der Erde zur Verfügung gestellt. Niemand hat das Recht, die Erde zu seinem persönlichen Eigentum zu machen und irgendwelche Besitzansprüche zu stellen. Land ist Gemeinschaftsgut.

Der Mensch hat keine Seele, er   I S T  eine ewige, unsterbliche SEELE.

Es gibt nur den physischen Tod des Körpers. Jeder Mensch (Seele) soll sich wieder bewußt werden, dass er ein göttliches Geschöpf ist. Die Seele ist im Herzen verankert. Wir alle sind einzigartige Geschöpfe. Wir sind geistige Schöpfer.Der Friede auf unserer Mutter Erde wird erst dann einkehren, wenn der Mensch seine eigenen internen Feinde aufgelöst hat, die da heißen: Angst, Gier, Eifersucht, Neid, Mißgunst und Habgier. Wenn der Mensch im Einklang mit der Natur ist, sind Integrität und Ausgeglichenheit mit der Mutter Erde wieder hergestellt.“

(Quelle: http://psiram.com/ge/index.php/Jessie_Marsson)

Übrigens auch Wilhelm Reich war der Auffassung, daß der Planet Erde ein lebender Organismus ist.

Prof. Bernd Senf – Bioenergetische Heilung der Erde

http://www.youtube.com/watch?v=gowFCYcsYBk&feature=plcp&list=PL47B2936C56846E43

bernd senf orgon

Jessie Marsson hat wohl als Kind die dunkelsten Seiten des Lebens erfahren.

Warum spielen Kinder eine so große Rolle bei den Machenschaften der dunklen Kräfte ?  Es gibt dbzgl. einige Aussagen, u. a. von David Icke. Meine Vermutung ist, daß Kinder am einfachsten in Angst und Schrecken versetzt werden können und durch die Folter von Kindern – so muß man es wohl bezeichnen, wenn man wahre Worte wählt (statt z. B. das Wort „Pädophilie“) – eine niedrige Frequenz insgesamt erreicht werden kann (alles ist Energie oder Frequenz, Schwingung). Darüber hinaus sind sie am leichtesten prägbar.

David Icke: „The whole Illuminati plan has been designed to keep us trapped in the physical illusion and therefore ensure that we can be controlled and manipulated by their astral illusion. This is why, among so many other things, they have done the following:

Held highly malevolent Satanic rituals at the planet’s major vortex points to hold down the frequency of the entire global energy field.  the field that we operate within. In this way, our own energy field can be vibrationally suppressed by living within such a low vibrational environment.

• Created wars and conflicts at all levels of global society and ensured financial dependency and insolvency to keep us in low vibrational emotional states like fear, guilt, anger, resentment, and frustration.“

Ritueller Mißbrauch – Jessie Marsson – bewusst.tv

http://www.youtube.com/watch?v=y4Ag7q6TXeY&feature=player_embedded

jessie marsson bewusst tv

http://www.extremnews.com/berichte/vermischtes/cdcc135d37aa5e5

Jessie Marsson, Opfer mehrfachen rituellen Missbrauchs, in Augsburg verhaftet
Jessie Marsson, der in seiner Kindheit unzählige Male in grausamen Ritualen auf menschenunwürdigste Art und Weise missbraucht und vergewaltigt wurde, ist vor kurzem in Augsburg aus bislang ungeklärten Gründen verhaftet worden.

Seine Lebensgeschichte klingt im ersten Moment unvorstellbar. Zu gerne würde man die schlimmen Schilderungen und Erlebnisse, über die er in seinen Interviews berichtet, einem guten Hollywoodautoren zuschreiben wollen. Sowas kann und will man sich, gerade in Deutschland, nicht ernsthaft vorstellen. Leider gibt es aber zu viele Indizien und Hinweise auf die Echtheit seiner Erfahrungen.

In frühen Jahren wurde er scheinbar regelmäßig von Zuhältern auf dem Kinderstrich unter anderem an Politiker, Polizisten und weitere einflussreiche Personen der BRD verliehen. Diese haben nach seinen eigenen Angaben die abartigsten Sachen mit ihm und im übrigen auch mit seinem Bruder angestellt. Auf einschlägigen Pädophilie-Webseiten sind vor nicht all zu langer Zeit noch Fotos aus Marssons Kindheit zu sehen gewesen, mit denen er der Szene angeboten wurde. Rechtlich konnte er nach seiner Befreiung aus den Fängen der Menschenhändler nichts gegen diese Kreise unternehmen, da diese offensichtlich so einflussreich sind, dass sie von einer Strafverfolgung ausgenommen werden.

Was einen nicht umbringt, macht einen nur stärker

Im Laufe der Jahre hat Jessie Marsson neuen Mut gefasst und gelernt, seinen Peinigern bedingungslos zu vergeben, da er meint, dass es schwachsinnig sei, etwas, was aus Gewalt entstanden ist, mit Gewalt verändern zu wollen. Seitdem setzt er sich für eine gerechtere Welt ein und versucht unter anderem mit Aufklärungsarbeit auf unterschiedlichste Themen aufmerksam zu machen.

vor eineinhalb Wochen wurde Jessie Marsson, den ich zweimal zum Thema ritueller Mißbrauch und verkaufte Kinder interviewt habe, mit zweien seiner Freunde in Augsburg verhaftet, wobei die Haftgründe unbekannt sind. Die drei wurden auf 3 verschiedene JVAs verteilt, Augsburg, Stadelheim und Kempten.

http://www.bewusst.tv/geheimbunde/ritueller-missbrauch
Ich konnte mich im Laufe vieler Gespräche, auch mit anderen, aufgrund von vielen Fotos und Dokumenten davon überzeugen, daß seine Berichte leider nur allzu wahr sind.

 

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/08/14/verkaufte-kinder-warnung-nichts-fur-sensible/

Verkaufte Kinder (Warnung: nichts für Sensible !)

Auf einer Fahrt durch Augsburg zeigt uns Jessie Marsson, der schon ein Interview über rituellen Mißbrauch in bewusst.tv gegeben hat, den Kinderstrich, Zeichen und Symbole.

Ebenso zeigt er Seiten im Internet, auf denen Kinder angeboten werden.

http://www.dailymotion.com/video/xet44x_verkaufte-kinder-teil-1von3_news

verkaufte kinder

Jessie Marsson sagt in dem Film, daß diese Zeichen bedeuten, daß hier Kinder unter 15 zu haben sind.

15

Diese Zeichen sollen bedeuten, daß hier Kinder unter 17 zu haben sind.

17

Dies soll ein Zeichen für einen Zuhälter sein.

zuhälter

Kinderschuhe mitten auf dem Weg sollen zeigen, daß hier Kinder zu haben sind.

schuhe

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/08/14/verkaufte-kinder-warnung-nichts-fur-sensible/

Ein Kommentar von „analysierend-nachdenklich“:

Die Graffitizeichen habe ich auch oft gesehen, z.B. in Berlin. Viele davon sind schon sehr lange da und ich habe mich jedesmal gewundert und gerätselt, warum die so lange dort sind und nie weggemacht werden, wo das doch offiziell verboten ist? Das ist echt Wahnsinn und ich verstehe jetzt vieles, was im Staat läuft, ein wenig besser, weil es eben das Gegenteil eines Rechtsstaates ist! Ich habe mich oft gefragt, warum die Polizei die Opfer abwimmelt und die Verbrecher schützt und warum die Gerichte den Tätern Recht geben und Straftaten gar nicht verfolgen und stattdessen Unschuldige bestrafen, die nichts getan haben. Kriminalität wird gezüchtet statt bekämpft. Es ist echt unheimlich, in welchen Strukturen wir leben, und oft denke ich, dass das Hartz-IV eine Art Schweigegeld ist, damit niemand revoltiert. Man kann da wirklich niemandem mehr vertrauen.

TimeToDo.ch vom 24.09.2012 EsoWatch.de (Psiram.com) hinterfragt

Video Gepostet am Aktualisiert am

Thema der Sendung: Warum werden viele wertvolle Menschen, Produkte und Verfahren verunglimpft ?
Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Vogt, Anne Sono und Daniel Ebner.

stichwörter:

Prof. Dr. Michael Vogt > sog. revisionismus und verschwörungstheorie
 
Anne Sono > aids HIV, I won´t go quietly
es gibt keinen wissenschaftlichen nachweis vom HI-Virus, selbst robert gallo (einer der „entdecker“ vom virus) hat sich dagegen ausgesprochen; es gibt kein foto vom virus
 
Daniel Ebner > urzeitcode
 
professor dr. michael vogt: esowatch/psiram anonym, hauptsächlich medizinische themen, auch in politischen bereich gehend; es muss viel geld und ein grösserer apparat dahinter stecken – evtl. pharmaindustie, möglich auch – BND, Verfassungsschutz, jüdische grossloge B’NAI B’RITH.
wikipedia im vergleich zu esowatch/psiram etwas weichere ausgabe.
 
wenn man bei google etwas sucht, steht esowatch/psiram meist oben > erste beeinflussung des lesers.
man kann es positiv umdrehen und es so sehen, dass esowatch eigentlich recherche-arbeit abnimmt. wer bei esowatch aufgenommen wurde, könnte etwas gut gemacht haben – obwohl peter fitzek und peter frühwald auch darin stehen. übrigens detlev von wakenews ist noch nicht drin.