anne sono

TimeToDo.ch vom 24.09.2012 EsoWatch.de (Psiram.com) hinterfragt

Video Gepostet am Aktualisiert am

Thema der Sendung: Warum werden viele wertvolle Menschen, Produkte und Verfahren verunglimpft ?
Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Vogt, Anne Sono und Daniel Ebner.

stichwörter:

Prof. Dr. Michael Vogt > sog. revisionismus und verschwörungstheorie
 
Anne Sono > aids HIV, I won´t go quietly
es gibt keinen wissenschaftlichen nachweis vom HI-Virus, selbst robert gallo (einer der „entdecker“ vom virus) hat sich dagegen ausgesprochen; es gibt kein foto vom virus
 
Daniel Ebner > urzeitcode
 
professor dr. michael vogt: esowatch/psiram anonym, hauptsächlich medizinische themen, auch in politischen bereich gehend; es muss viel geld und ein grösserer apparat dahinter stecken – evtl. pharmaindustie, möglich auch – BND, Verfassungsschutz, jüdische grossloge B’NAI B’RITH.
wikipedia im vergleich zu esowatch/psiram etwas weichere ausgabe.
 
wenn man bei google etwas sucht, steht esowatch/psiram meist oben > erste beeinflussung des lesers.
man kann es positiv umdrehen und es so sehen, dass esowatch eigentlich recherche-arbeit abnimmt. wer bei esowatch aufgenommen wurde, könnte etwas gut gemacht haben – obwohl peter fitzek und peter frühwald auch darin stehen. übrigens detlev von wakenews ist noch nicht drin.
Advertisements