Monat: Dezember 2016

Unsere Hausgeburt – die natürliche Geburt mit Hebamme und Badewanne (vegan)

Gepostet am

Veröffentlicht am 29.12.2016
In diesem Video teilen wir unsere persönlichen Erfahrungen mit der Hausgeburt, liefern wertvolle Tipps und erklären, wie wichtig der Beruf der Hebamme auch heute noch ist. http://www.rawfuture.com

Website von Eldy Cocou und LInk zu ihrem tollen Buch über vegane Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit: http://www.eldycocou.de

http://www.quag.de/
(Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe, Die QUAG e.V. ist ein gemeinnütziges Projekt der beiden deutschen Hebammenverbände und hat sich die Erfassung, statistische Auswertung und Veröffentlichung der Daten zur Qualität der jährlich rund 10.000 außerklinisch betreuten Geburten in Deutschland zur Hauptaufgabe gemacht.)

.

.

Danke für diesen sehr wichtigen Beitrag. Ich denke, auch für die Mutter ist es gut, diesen Prozeß ohne Betäubung zu erleben – er ist eben, wie im Film gesagt, auch eine Einweihung in´s Leben. Bernd Senf hat zu diesem Thema auch viel gesagt, da es ja mit der prägendste Teil im Leben ist. Er verwies u. a. auf Eva Reich (Tochter von Wilhelm Reich), die viele Geburten begleitet hat und die „Schmetterlingsmassage“ für Kleinkinder erfunden hat. Eva Reich war der Auffassung, daß Mütter den Mutterkuchen essen sollten, da er sie stärkt (warum heißt es wohl „Mutterkuchen“ – das Wissen darüber muß wohl früher vorhanden gewesen sein). Habe auch selbst gesehen, daß Kühe (Veganer) ihn nach der Geburt essen. In der Natur hat alles seinen Sinn, es gibt keinen Abfall.

Advertisements

Die Bock-Saga – Ursprung von Allem?

Gepostet am Aktualisiert am

Die Bock-Saga – Ursprung von Allem? | Amok Alex & Frank Stoner Show Nr. 94

Bock Saga – Welcome to Hel (Movie, 2016)

Bock Saga – Root Language (by Jim Chesnar)

THE MYSTERIES OF BALDERS TEMPLE by MAJoramo

Dominik Storr: Ich werde mich aus der Öffentlichkeit zurückziehen – Damit wird auch Sauberer Himmel seine Pforten schließen

Link Gepostet am

Als „Kämpfer“ sollte man ein Gespür dafür haben, wann ein „Kampf“ vorüber ist. Vorüber ist ein „Kampf“ dann, wenn entweder der Einsatz des Kämpfers in keinem Verhältnis mehr zum gesetzten Ziel steht und/oder dessen unnötige Zerstörung droht.

Hier weiterlesen …

Jasinna: NACH-Gedanken zur US-Wahl

Gepostet am

Veröffentlicht am 15.11.2016

Ich diesem Vid denke ich mal ein bisschen über den Ausgang der US-Wahl nach …, und vor allem darüber wie seeeehr traurig ich es finde, dass Hillary Clinton nicht Präsidentin der United States of America geworden ist … (echt, soooo mega traurig finde ich das … ;-))