Monat: April 2017

Erinnerung an ein goldenes Zeitalter ohne Wucher und Zinsknechtschaft – das mittelalterliche England

Gepostet am

hier lesen …

Advertisements

Für einen natürlichen Himmel: Die Natur-Harmonie-Station

Gepostet am

Andreas Pfeifer: Die Natur-Harmonie-Station statt Chemtrails, Haarp und Mindcontrol …

Veröffentlicht am 02.04.2017

… Himmelsakupunktur für jedermann

Im April 2014 wurde auf der TheParentTreeFarm von Andreas Pfeifer in Paraguay gemeinsam mit Madjid Abdellaziz eine Wetter-Harmonisierungsanlage gebaut. Die sollte Dürren, HAARP und Chemtrails oder anderer künstlicher Wettermanipulationen neutralisieren und wieder für einen natürlichen Himmel sorgen.

Das Projekt wurde zum vollen Erfolg und es folgten weltweit die Errichtung vieler weiterer Harmonieanlagen in Deutschland, Österreich, Portugal, Paraguay und Brasilien mit Madjid und Andreas der fast zwei Jahre lang das Management für die Vorbereitung und den Bau der Anlagen übernahm.

Im Juli 2015 erfolgte ein neuer entscheidender Durchbruch in der Weiterentwicklung der Wetterharmonietechnik : Die Natur-Harmonie-Station, Ein kleines Gerät mit gleicher Wirkung zum Selberbauen wurde entwickelt. Vom ersten Film inspiriert und von Madjids und Andreas Arbeit begeistert, hatte Urs Wirth aus Stuttgart den Wunsch, die große, für viel Menschen unerschwingliche Harmonisierungsanlage als kleines und preiswertes Gerät für jedermann nachzubauen. Er kombiniert die Originaltechnik des von Prof Bernd Senf wiederentdeckten Orgonakkumulators von Wilhelm Reich mit moderner Quantenphysik und dem vedischen Wissen über das älteste Reinigungsritual der Welt: dem Agnihotra. Es ist ihm gelungen, wie mittlerweile über tausend Betreiber einer solchen NHS weltweit bestätigen können.

Wo die NHS aufgestellt werden, geht der graue Wolkenschleier wieder auf und es erscheint ein azurblauer Himmel mit gesunden, herrlichen weißen Wolken. Heerscharen den schmutzigen Chemtrails lösen sich auf, wie Tau in der Morgensonne. Menschen mit Schlafstörung in der Nähe einer NHS berichten erstmals von gesundem Schlaf nach Jahren. Depressionen und Mindcontrol verschwinden. Von der Bestsellerautorin Cara St Luis (Die Sonnendiebe) bis zum Chemtrailkritiker Werner Altnickel will keiner mehr seine NHS missen. Es gibt endlich für jeden eine praktikable und wirkungsvolle Lösung, den Wahnsinn am Himmel, und den übrigen Dreck jeder Art aufzulösen und in naturharmonische Frequenzen umzuwandeln.

Andreas Pfeifer erzählt von seinen Erfahrungen mit der NHS in Natal Brasilien und welches Wunder er mitten im kriegsähnlichen Zustand der (ehemals) drittkriminellsten Stadt der Erde erleben durfte. Und vieles mehr …

Websites:
http://www.theParentTreeFarm.de
http://www.theParentTreeFarm.de/moringa-oleifera-shop

Weitere Sendungen mit Andreas Pfeifer:
The ParentTreeFarm in Paraguay: einzigartige ökologische Aufforstung zerstörten Regenwaldes (Teil 1 bis 4)

Orgon erklärt

Gepostet am

What Is Orgone Explained


Veröffentlicht am 03.03.2013

A compilation of various clips explaining the history of Orgone & the Orgonite movement!! We do not own any of the footage contained, this video is intended for educational purposes only under fair use terms.

For more visit:
http://www.orgonegemstone.com

NEUE LUFTTERRORISTEN – DR. DAHLKE ÜBER CHEMTRAILS

Gepostet am Aktualisiert am


.
.

WIR WOLLEN EINEN HIMMEL OHNE CHEMISCHE WOLKEN. WIR FORDERN EIN VERBOT ALLER CHEMTRAIL- SPRÜHAKTIONEN. WIR FORDERN EIN VERBOT VON CLIMATE- ENGENEERING.
Eine Recherche des amerikanischen Fernsehnachrichtensenders KSLA News ergab, dass Substanzen, die aus Chemtrails in großer Höhe auf die Erde herabgefallen waren, erhebliche Mengen an Barium (6,8 ppm) und Blei (8,2 ppm) sowie Spuren anderer chemischer Substanzen wie Arsen, Chrom, Kadmium, Selen und Silber enthielten. Mit einer Ausnahme handelt es sich bei allen diesen Substanzen um Metalle; einige von ihnen sind giftig, während andere selten oder nie in natürlichen Umgebungen vorkommen.
.
.
Das Poison Control Center berichtete darüber hinaus, wie bei jedem Kontakt mit gefährlichen Substanzen könnte ein längerer Kontakt mit Barium das Immunsystem schwächen.
Jetzt ist die Zeit des Leugnens und Abstreitens vorbei. Wissenschaftler diskutieren in aller Offenheit über Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung durch ihre Geoengineering-Programme zu verringern und das Blau des Himmels durch ein dunstiges Weiß zu ersetzen. Als Folge drohen weltweit Dürren und Hungersnöte. Viele Hinweise belegen, dass derartige Experimente schon seit geraumer Zeit in großem Umfang laufen. Selbst der britische Chefwissenschaftler von Greenpeace, Doug Parr, der zu den überzeugten Verfechtern der These gehört, dass vor allem von Menschen zu verantwortende Prozesse für die globale Erwärmung verantwortlich sind, bezeichnete diese Vorhaben als »haarsträubend« und »gefährlich«. Diese Geoengineering-Agenda wird ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit und höhnisch ohne Rücksicht auf langfristige gesundheits- und umweltschädliche Auswirkungen durchgezogen — unter dem Vorwand, ein Problem — den weltweiten Klimawandel — zu lösen, das sich immer mehr als grandioser Schwindel entpuppt.
Quelle: http://www.politaia.org/umwelt-und-ge…

CHEMTRAILS: http://www.youtube.com/watch?v=kBbJeh…

HAARP: http://german.ruvr.ru/2013_05_21/Waff…

Gleiche „Wirkstoffe“ bei Grippeschutzimpfungen und in Chemtrails:
http://info.kopp-verlag.de/hintergrue…

Die Firma Monsanto lässt u.a. Aluminiumoxyd über Deutschland versprühen und verkauft an die Landwirte dann genverändertes, aluminiumresistentes Saatgut und ein Mittel gegen die daraus resultierende Krankheiten der Pflanzen.
Die Petition möchte ausserdem ein Verbot des Produktes „Roundup“ von Monsanto erreichen.
Ziel der Petition ist ein kompletter Lizenzenentzug für die Firma Monsanto und das Monsanto im deutschen Bundesgebiet nicht mehr agieren, handeln und vermarkten und auch nicht Substanzen in der Luft/dem Himmel versprühen darf.
Mittlerweile sind in den Chemtrails folgende Inhaltsstoffe enthalten: Aluminiumoxyd, Bariumsalze, Schwermetalle, Thallium, Malathion, Dioxine, Pseudomonas aeruginosa, Darmbakterien, Serratia marcescens, ein Enzym zur Veränderung der DNS, giftige Schimmelpilze usw.
https://www.openpetition.de/petition/…

Das Auftreten von Chemtrails ist aus folgenden Ländern gemeldet: Australien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Schottland, Schweiz, Spanien, Thailand und den Vereinigten Staaten.
Auffällig ist, dass diese Sprühliste weder China noch Russland oder den Mittleren Osten beinhaltet – die Liste ist aber mit Sicherheit nicht vollständig.
Quelle: http://equapio.com/de/umwelt/chemtrails/

Sie entwickelten also eine Technologie um Aluminium, Barium, Strontium und Eisen in der Stratosphäre zu verteilen, wobei mehr als 10.000 Flugzeuge28 benutzt werden, die zu jeder Tages- und Nachtzeit am Himmel sind. Alles was sie tun mussten, war ein Aerosol bzw. ein Additiv für den Treibstoff zu entwickeln und „auf geht’s“. Verbinde das System zum Versprühen der Aerosole mit GPS (Global Positioning System) und du kannst sogar präzise kontrollieren, wo die Chemikalien rausgelassen werden ohne dass die Piloten merken, dass etwas vor sich geht:

http://www.politaia.org/wissenschaft-…

60 Millionen US– Dollar Forderung an die schwedische Regierung für deren Versagen, die Anfragen der Bürger zur Information über CHEMTRAILS zu beantworten:
http://www.chemtrail.de/?p=7207

U.a. WERNER SCHULZ (GRÜNE) über CHEMTRAILS im Europaparlament: http://www.youtube.com/watch?v=HlOMH9…

DIE ZIELE DER NWO: http://www.youtube.com/watch?v=-t4U6_…

Auch Sie können gegen Chemtrails aktiv werden, unterschreiben Sie hier: http://www.sauberer-himmel.de/

Dr. Wolf-Dieter Storl – keine Angst vor dem Fuchsbandwurm

Gepostet am

Dr. Wolf-Dieter Storl zum Fuchsbandwurm und Wildkräutern – ACHTUNG! ACHTUNG!