Michael Barnett: Stille im inneren zeitlosen Raum

Gepostet am


Veröffentlicht am 31.03.2015

Dieser Talk mit Michael Barnett fand beim One Spirit Festival im Mai 2014 in Karlsruhe statt (Jetzt-TV, Michael Barnett Talk03).
Alles, was wir tun oder sagen, jeder Gedanke, jedes Gefühl, ist eine Form von Energie; Energie ist dasselbe wie Leben; jeder der sieben Milliarden Menschen auf der Erde drückt seine individuelle Energie aus; wir sind alle Energiephänomene; es geht nicht darum, den eigenen Energieausdruck zu verbessern oder zu verändern; von der Eingeschränktheit unserer Energie hin zur kosmischen Energie, die überall im Raum vorhanden ist; Vereinigung mit der kosmischen Energie; bewusst aus dem Traum erwachen; wenn man träumt und gleichzeitig weiß, dass man träumt; der große Traum ist, dass wir getrennte Individuen sind; wenn die Persönlichkeit verschwindet, ist man Kanal für den Ausdruck universeller Energie; nichts erreichen, erlangen oder erschaffen müssen; zur Ruhe kommen; zuhause im Universum sein, dann ist das Universum in uns; anstatt dem Hier und Jetzt immer hinterherzujagen, indem man sich bewusst macht, was gerade geschehen ist, einfach nur im Hier und Jetzt sein; was auch immer passiert, das passiert im Hier und Jetzt, wir müssen das Hier und Jetzt nicht mehr einfangen; das Geschehen unmittelbar erfahren; Aktivität und Bewusstheit über die Aktivität werden eins; über Sitzmeditation und Zen-Buddhismus; alle Bedürfnisse und Wünsche woanders zu sein loslassen; tief in dem inneren zeitlosen Raum ruhen; der kosmische Raum ist immer und überall vorhanden; die scheinbare Realität und das, was wir glauben zu sein, eine getrennte Identität, loslassen; die Schwingung der eigenen Energie verändern hin zur kosmischen Energie; nach Hause kommen, in Einheit sein mit dem Universum; Erleuchtung ist die Erkenntnis, dass Getrenntheit eine Illusion ist; Reden und Nicht-Reden kommen aus dem selben Ursprung; Zufriedenheit ist nicht im Äußeren, sondern nur im Sein zu finden; echte Freiheit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s