Die Rolling Stones – Experten für sog. „riffs“ (sich ständig wiederholende musikal. Einheiten) – zur Beeinflussung des Unterbewusstseins ?

Gepostet am Aktualisiert am

Der venezianische schwarzen Adel hinter den Rolling Stones wird beim Namen genannt
Von: Unhived Mind
19. Januar 2013

Dr. John Coleman erwähnte vor einiger Zeit, dass der schwarze Adel die „Rolling-Stones“-Popkulturband begünstigt. Was er uns nicht sagte war, wer genau es war, der die Band letzlich kontrollierte – noch über dem Tavistock-Institut für Human Relations stehend. Ich bin nun wie gewohnt hier, um zu helfen, diese Lücken zu füllen, die einige nicht ausfüllen können, andere nicht ausfüllen wollen aus Angst vor diesen Mächten.

Um neue Kulte einzuführen und damit weiterzumachen, bereits funktionierende zu verstärken, wie die Rockmusikgangster „Rolling Stones“ (eine Gangstergruppe, die sehr vom europäischen schwarzen Adel begünstigt wurde) and all die von „Tavistock“ erschaffenen Rockgruppen beginnend mit den „Beatles“.

Es wird hier nicht erwähnt, aber die Rolling Stones entstanden aus der gleichen Quelle und mit dem gleichen Zweck. Die „Beatles“ waren angeblich die „guten“ während die Rolling Stones die „bösen Jungs“ waren. Die „Rolling Stones“ waren Experten von sich wiederholenden „riffs“, d. h. von musikalischen Phrasen, die immer und immer wieder in einer Schleife vorkommen (wie in „Satisfaction“, „Jumping Jack Flash“ etc.). Diese wiederholten Riffs üben Schlüsselreize auf den Geist aus [„trigger“] und machen empfänglich für unbewusste Botschaften, die man in den Geist des Zuhörers bringen will. Bei den Rolling Stones haben wir satanische Nachrichten in ihren Texten, und sie haben sie immer wieder im Laufe der Jahre wiederholt (ein jüngeres Beispiel ist das Album „Bridges To Babylon“).
[Übersetzung aus dem Englischen]

Quelle

Mehr Infos hier …

.

.

The Rolling Stones ➸’Jumpin Jack‘ Flash‘ hyde Park 1969

2 Gedanken zu „Die Rolling Stones – Experten für sog. „riffs“ (sich ständig wiederholende musikal. Einheiten) – zur Beeinflussung des Unterbewusstseins ?

    Runenkrieger11 sagte:
    Februar 17, 2016 um 8:33 pm

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    tempelringinfinity sagte:
    Februar 23, 2016 um 12:58 pm

    Es wird einem wahrlich schwirrend im Geiste, bei dem Erblicken und dann dem Erkennen aller Hintergründe. Ganz sicher hinterbleibt man kopfschüttelnd nach der Erkenntnis der tiefsten Manipulationsebenen, denen man selbst anheim gefallen ist, im Laufe der Jahrzehnte seines Lebens. / Einzige Lösung, da raus zu kommen: Wissen aneignen, was in eigener Verantwortung eines jeden Menschen liegt. Denn: Wissen ist Macht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s