Monat: Juni 2015

Bürgerberg: Bilderberg 2015 – Das Hotel von innen und außen am 08.06.2015

Gepostet am Aktualisiert am

Werbeanzeigen

Mathias Bröckers – Woher kommt der Begriff Verschwörungstheoretiker?

Gepostet am


Veröffentlicht am 08.06.2015

Für Menschen, die sich so leicht von dem Begriff „Verschwörungstheoretiker“ schockieren lassen, gleich 2 Historiker benennen die Urheberschaft!

Superleckere vegane Gerichte | Food Diary aus dem Mai 2015

Gepostet am

Frühling | FOOD DIARY, Mai | VEGAN | KÜCHE

Depression- noch immer ein Tabu? (postpartal)

Gepostet am


Veröffentlicht am 04.06.2015

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Handvideo packe ich aus über meine letzten paar Wochen. Mir war es wichtig, dass dieses Thema kein Tabu mehr ist, denn das ist der erste Schritt zur Heilung, für uns als Individuum und als Gesellschaft. Man muss nicht immer den Schein bewahren, dass alles immer Friede, Freude „Eier“kuchen ist.
Danke für’s Zuhören,
Catherine

osho über Schlaf

Gepostet am

9ffda9cb-79f4-4042-b0a9-234d2e8e482a

.

Why can´t I sleep ? Six Tips for the sleepless.

Dear 3am, we’ve got to stop meeting this way. I’d much rather sleep with you.
Put like this, sleeplessness is funny, but tossing and turning can be anything but. Here are six suggestions that will help you drift off.
1. Use Stress Creatively
“When stress is there use it as creative energy…. Even if sometimes you can’t sleep in the night there is no need to be worried…. Use that energy that is coming up: walk up and down, go for a run, go for a long walk, plan what you want to do, what the mind wants to do. Rather than trying to go to sleep, which is not possible, use the situation in a creative way. It simply says that the body is ready to fight with the problem; this is no time to relax. Relaxation can be done later on.”
more …

Zugriff auf die Seele & Bewußtseinskontrolle – Harald Kautz-Vella

Gepostet am


Veröffentlicht am 01.06.2015

In diesem Vortrag berichtet Harald Kautz-Vella allumfassend seine Theorie über eine nicht voin der Erde stammende Spezies, welche versucht die Menschheit unter ihre Kontrolle zu bringen.

Dabei spielen besonders die bis heute nicht als Krankheit anerkannte Morgellon-Krankheit sowie das sogenannte „Black Goo“.

Dies ist ein Material, das seit tausenden von Jahren in den Mythologien präsent ist und dem ein ausserirdischer Ursprung nachgesagte wird. Und tatsächlich findet sich dieses Material dort wo es geologisch ansteht in Assoziation mit Meteoritenkratern. Der Umgang mit diesem Stoff wurde sehr kontrovers diskutiert. Auf der einen Seite lag ein Zusammenhang mit der Morgellonschen Erkrankung im Bereich des Möglichen, und es bestand Hoffnung, dass das Black Goo im Rahmen der Entwicklung eines Therapeutikums ein Rolle spielen könnte. Eine Radionische Testung ergab bei den „Probanden“ eine 100%ige Anbindung an das Bewusstseinsfeld dieses Materials, das in der NS-Zeit als „magische Steine“ gehandelt wurde, das sich als kalt, empathiefrei und herzlos entpuppte.