„Kiew“ hält Minsker Abkommen nicht ein

Gepostet am

Was Europa tun müsste…
… wenn irgendwelche der Friedensfloskeln zu Minsk 2 ernst gemeint wären, wird im unten stehenden Video benannt. Deutschland und Frankreich haben mit ihren Unterschriften eine Garantie für dieses Abkommen übernommen. Sie müssten dem entsprechend tatsächlich dafür sorgen, dass die ukrainische Seite sich daran hält. Und, tun sie das?

Sie werden keine Sanktionen gegen Jazenjuk, Kolomoiskij und all die anderen verhängen, und sie werden ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. Ihre Unterschriften sind das Papier nicht wert, auf dem sie stehen. Oder hat irgend jemand irgendwo eine Äusserung etwa des Herrn Steinmeier gelesen, in der er die Kiewer Junta auffordert, ihre Artillerie tatsächlich zurückzuziehen? Oder die Versorgungsblockade aufzuheben? Nein, erst vorgestern haben Steinmeier und Kerry erklärt, sie seien sich einig und Russland müsse die “Unterstützung der Separatisten” beenden…

Danke an News Front für die Übersetzung.

.
Und hier ist, als kleine Ergänzung, Givis Kommentar:

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s