Als lebenden Oppositionellen brauchte der Westen Nemzow nicht mehr. Als Toter jedoch sieht die Sache ganz anders aus

Gepostet am

Die Causa Nemzow – schon wieder eine schlecht gemachte False Flag

03. März 2015 (Niki Vogt) Mit Update … Wieder mußte ein Mensch sterben wegen der Machtkämpfe zwischen den USA und Rußland. Es ist sehr traurig, daß es den Tod eines mutigen Mannes zu beklagen gibt. Es ist ebenso bedrückend, daß es nötig – sogar lebenswichtig – ist, die undurchsichtigen Umstände seines Todes zu hinterfragen. Denn natürlich wird dieser Mord im schmutzigen Kampf der Mächte benutzt. Dazu ist er wahrscheinlich begangen worden. Die Verkommenheit der Mächtigen bewertet ein Menschenleben nur im Zusammenhang mit der Nützlichkeit seines spektakulären Sterbens für die eigene Machtposition.
Hier weiterlesen …

Advertisements

Ein Gedanke zu „Als lebenden Oppositionellen brauchte der Westen Nemzow nicht mehr. Als Toter jedoch sieht die Sache ganz anders aus

    Runenkrieger11 sagte:
    März 4, 2015 um 5:39 pm

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s