Die Organisierte Kriminalität verhindert den Friedensvertrag

Gepostet am

Warum gibt es keinen Friedensvertrag?
Ein Friedensvertrag ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen Kriegsparteien, der einen Friedensschluss oder dessen wesentliche Bedingungen vorläufig festsetzende Bestimmungen enthält. Im Gegensatz zum Waffenstillstand ist der Abschluss eines Friedensvertrages in der Gegenwart nur zwischen völkerrechtlich anerkannten Regierungen möglich, wird behauptet! Haben wir vielleicht deshalb keinen Friedensvertrag?

Quelle

Advertisements

3 Gedanken zu „Die Organisierte Kriminalität verhindert den Friedensvertrag

    Arkturus sagte:
    März 1, 2015 um 5:43 pm

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Runenkrieger11 sagte:
    März 1, 2015 um 5:44 pm

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    robertknoche sagte:
    März 1, 2015 um 6:04 pm

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Da wir noch immer unter dem amerikanischenBesatzungsrecht stehen, sind wir kein völkerrechtlich anerkannter Staat. Wie Obama schon verkündet hat, wird das von Seiten der US-Regierung nie aufgehoben werden! Deutschland ist der Vasall einer verbrecherischen Regierung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s