Bitte verbreiten: Die Mobilmachung in der Ukraine hat begonnen: Großbritannien schickt doch Truppen

Gepostet am

27. Februar 2015 Nicht nur, daß die USA ein paarhundert Meter vor der russischen Grenze mit Tamtam bei einer Truppenparade stolzieren und Rußland unverschämt provozieren – Großbritannien schickt jetzt doch Truppen in die Ukraine und provoziert damit Weltkrieg auf europäischen Boden! Der britische Premier David Cameron hat bekannt gegeben, dass Großbritannien militärisches Personal für Infanterieausbildung, logistische, medizinische und Aufklärungstätigkeiten in die Ukraine entsenden wird.

Diese Truppen sollen, so der Premier weiter, „der Ukraine helfen, ihre taktischen Vorteile zu verbessern“. Camerons Begründung: Taktische Vorteile für Kiew! Bei seiner Rede vor dem britischen Unterhaus sagte Camron wörtlich: „Im Verlauf der nächsten Monate werden wir britisches Militär in die Ukraine entsenden, mit dem Ziel eine Reihe von Trainingsmaßnahmen im Bereich von taktischer Aufklärung, Logistik und medizinischer Versorgung durchzuführen. Darüber hinaus werden wir auch ein Infanterietrainingsprogramm aufsetzen, um die Durchhaltefähigkeit ihrer Kräfte zu erhöhen.“

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf Kontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Wir müssen um den Frieden und um unser aller Leben – und auch um das Leben von genauso vielen Russen kämpfen und mit dafür sorgen, daß die armen Ukrainer in ALLEN TEILEN IHRES LANDES wieder in Frieden leben können und das Hungern, Frieren und Sterben inder GANZEN UKRAINE beendet wird!

http://www.theguardian.com/uk-news/2015/feb/24/britain-to-send-military-advisers-to-ukraine-cameron
Quelle

Advertisements

3 Gedanken zu „Bitte verbreiten: Die Mobilmachung in der Ukraine hat begonnen: Großbritannien schickt doch Truppen

    haunebu7 sagte:
    Februar 28, 2015 um 12:30 am

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    lothar harold schulte sagte:
    Februar 28, 2015 um 12:39 am

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    robertknoche sagte:
    Februar 28, 2015 um 12:47 pm

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Der Frieden ist Sache aller Menschen! Es gibt keinen begrenzten Krieg, welcher vor der Haustür aufhört. Wir sind dann alle betroffen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s