Ostukraine/Debalcewo-Befreiung: Enorme Mengen an (westlichen) Waffen und Munition, opiumhaltige Aufputschmittel, Nato-Söldner (quer-denken.tv)

Gepostet am Aktualisiert am


Immer mehr Ortschaften um Debalcewo gelangen unter ostukrainische Kontrolle: Der Widerstand befreit die Siedlung Novogrigorovka bei Debalcewo nach schweren Gefechten, wo sich sehr stark befestigte Stellungen der ukrainischen Söldner-Bataillone befanden.

.

An diesen ukrainischen Positionen hat der Widerstand jetzt so viel Munition und Ausrüstung gefunden, welche nicht einmal Armeen kleinerer Staaten Europas zur Verfügung haben.

.

Der Widerstand fand dort dutzende Panzer, Schützenpanzer und Mehrfach-Raketenwerfer-Systeme, sowie weit über 500 Tonnen Munition und Geschosse vor.

.

Weiter wurden dort auch jede Menge opiumhaltige Aufputschmittel, wie z.B. Nabulfin aufgefunden!

.

.

.

Nato Söldner im Kessel von Debalcewo:

.

Das NATO- Söldner im Debalzower Kessel waren muß nicht angezweifelt werden. Die Bewohner in den Ortschaften der Umgebung von Debalcewo haben alle ausgesagt, daß sehr viele schwarze Soldaten kämpfen würden. Bei der Übernahme von Logwinovo und Chernushino fielen mehrere Soldaten der belgischen Armee.

.

Ein Video, welches die toten Soldaten in Uniformen mit dem belgischen Hoheitsabzeichen, war nur ein paar Minuten im Netz und wurde dann von You Tube gelöscht.

.

Auch deutet die erbeutete westliche Militärtechnik darauf hin, dass diese nur von Nato Soldaten bedient werden konnten. Ukrainische Soldaten sind nicht in der Lage westliche Militärtechnik zu bedienen.

.

.

.

Es bleibt die Frage, wie mit diesen Söldnern der Nato, die in Gefangenschaft geraten sind oder getötet wurden, politisch von der Ostukraine umgegangen wird?

.

Werden die Gefangenen öffentlich vorgeführt, ist der Westen offiziell als Kriegstreiber und aktive Kriegspartei überführt.

Oder ist ein „Deal“ mit der EU über Stillschweigen vereinbart, um einen dauerhaften Frieden zu erreichen?

Man darf gespannt sein ..

..

Bei quer-denken.tv den ganzen Artikel lesen …

Advertisements

3 Gedanken zu „Ostukraine/Debalcewo-Befreiung: Enorme Mengen an (westlichen) Waffen und Munition, opiumhaltige Aufputschmittel, Nato-Söldner (quer-denken.tv)

    haunebu7 sagte:
    Februar 21, 2015 um 7:04 pm

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Runenkrieger11 sagte:
    Februar 22, 2015 um 9:47 am

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    lothar harold schulte sagte:
    Februar 22, 2015 um 9:56 am

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s