Bilder des Krieges – Mark Bartalmai bei SteinZeit

Gepostet am


Veröffentlicht am 17.01.2015

Es sind grauenhafte Bilder mit denen Mark Bartalmai jeden Tag arbeitet. Seit Sommer 2014 berichtet er aus dem Kriegsgebiet im Donbass.

Dabei begleitet er entweder die Soldaten der Bürgerwehr bei ihrem täglichen Einsatz bis an die Front und berichtet auch über das Leiden der Zivilbevölkerung, welche nicht nur den Schrecken des Krieges ausgesetzt sind. Jegliche Sozialleistungen wie Rentenbezüge, Kreankenversicherung odder Studiendarlehen wurden für alle Menschen im Donbass von der Regierung in Kiev blockiert.

Im Gespräch mit Robert Stein berichtet Mark Bartalmai vom Alltag des Krieges. Aus seinen Bildern entsteht derzeit der Dokumentarfilm „Ukrainian Agony“

Bitte unterstützen Sie das Projekt von Mark: https://fundrazr.com/campaigns/3qOzd/…

Webseite zum Film „Ukrainian Agony“:
http://ukrainianagony.info/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s