Zahnersatz: Zirkonoxid vs. Amalgam (Quecksilber) & flouridfreie Zahnpflege mit Zahnfleischschutz

Gepostet am


Veröffentlicht am 08.01.2015

http://NormenNauber.de

Zähne spiegeln unsere Gesundheit. Vor einer Ernährungsumstellung auf pflanzliche Rohkost müssen unbedingt alle Schwermetalle aus dem Mund, sonst vergiften wir uns erheblich, wenn der Körper vergeblich versucht sie zu entsorgen. Schwermetalle aus Amalgam, Quecksilber, Gold oder Titan in Zahnfüllungen oder als Zahnersatz sind Nervengifte. Sie geben nicht nur kontinuierlich Giftstoffe ab, sondern ziehen auch schädliche Strahlung wie Antennen an. Die Grünalge Chlorella hilft bei der Ausleitung nach einer Entfernung von diesen Zahnfüllungen. Kunststoffe enthalten auch viele Schadstoffe & Zement hält nicht lange. Nur reines Keramik aus Zirkonoxid ist eine dauerhafte Lösung als Zahnersatz.

Für das Zähneputzen eignet sich flouridfreie Zahnpasta, Kokosnuss-, Salbei-, Thymianöl oder Natron. Eine Munddusche & eine Schallzahnbürse schonen das Zahnfleisch & helfen sogar bei Zahnfleischrückgang.

Zähne regenerieren sich wieder mit einer mineralstoffreichen Rohkosternährung ohne Früchte. Zu viel Fruchtsäure & Fruchtzucker zerstört die Zähne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s