The truth has nothing to fear from scrutiny. So why are people being put in jail for questioning any aspect of the official Holocaust narrative? (Ein Kommentar zum Film)

Gepostet am

Advertisements

Ein Gedanke zu „The truth has nothing to fear from scrutiny. So why are people being put in jail for questioning any aspect of the official Holocaust narrative? (Ein Kommentar zum Film)

    lothar harold schulte sagte:
    Januar 3, 2015 um 6:44 pm

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s