Kommentare zur deutschen Staatsangehörigkeit – Alexander Wagandt

Gepostet am


Veröffentlicht am 01.08.2014
Es ist unbegreiflich! Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Bitte selbst einmal die wirklich gültigen Rechtstexte lesen. Das RuStAG von 1913 ist gültig. Nicht das StAG von heute. Aber dennoch StAG § 3 sagt es klar und deutlich aus.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu „Kommentare zur deutschen Staatsangehörigkeit – Alexander Wagandt

    Arcturus sagte:
    August 3, 2014 um 10:24 am

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    rositha13 sagte:
    August 3, 2014 um 10:29 am

    Dazu gibt´s eine PDF-Datei, viel Stoff, mir zu kompliziert. Ich würde mir jedenfalls wünschen, daß dieser ewige Streit, welche Verfassung nun endgültig! gültig ist, einmal aufhört.
    http://volkerschoene.de/wp-content/uploads/RuStAG.pdf

    lothar harold schulte sagte:
    August 3, 2014 um 10:58 am

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s