Die übliche Doppelmoral der Jutta Ditfurth

Gepostet am

Unglaublich: Jutta Ditfurth bettelt um Geld für ihren Prozeß gegen Jürgen Elsäßer!

18. Juni 2014 Man faßt es nicht. Jutta Ditfurth beleidigt Jürgen Elsäßer in unverschämtester Form, verbreitet ehrenrührige Lügen und Verleumdungen – und als der sich erfolgreich mit rechtsstaatlichen Mitteln wehrt, fängt sie das Jammern an und greint um Geld. Mal abgesehen davon, daß Frau Ditfurth immerhin eine recht eiträgliche politische Karriere hatte und immer noch Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt samt der dazugehörigen Bezüge ist, und Jürgen Elsäßer mit bescheidensten Mitteln ausgestattet, alle Kraft in sein „Compact-Magazin“ steckt: Auf ihrer Facebookseite zieht Ditfurth süffisant über Elsäßer her, der um Abonnements bittet und Untertützung … ha! welch rabenschwarzes Schwein! … und bettelt dann selbst um Spenden!

Hier weiterlesen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s