KenFM am Set: Rüdiger Lenz und Prinz Chaos über den humanistischen Konsens, 9.6.2014

Gepostet am


Veröffentlicht am 11.06.2014
Die Mahnwachen existieren inzwischen in über 100 Städten. Nicht nur in der BRD wird jeden Montag FÜR den Frieden auf die Strasse gegangen. Aktivisten finden sich längst auch in Österreich und der Schweiz.

Für den 19 Juli, dem ersten Samstag nach der WM ist ein kollektives Treffen aller Mahnwachen in Berlin geplant. In der Hauptstadt wurde die Mahnwache für den Frieden vor Wochen gestartet, denn hier residiert die Regierung. Bis zum „Marsch auf Berlin“ ist es noch ein weiter Weg, doch wir werden ihn gehen. Zusammen. Haltet durch!

Am 9.Juni standen zum ersten mal zusammen Prinz Chaos 2 und Rüdiger Lenz auf der Bühne um einen Dialog zu führen. Es ging u.a. um Aggressionen in der Gesellschaft, Humanismus und die Dynamik von Brot und Spiele, die aktuell als WM daher kommt. Wo führt sie uns hin die Kultur des Wettbewerbs? Brauchen wir nicht viel dringender Kooperation?

Danke an alle, die überall ehrenamtlich helfen, die Mahnwachen jeden Woche neu auf die Beine zu stellen. Ihr tut das Richtige. Wir sehen uns ALLE am 19. Juli, einem Samstag, in der Hauptstadt und zeigen dieser Regierung, dass sie mit uns rechnen muss. Sie kommt: die APO. Die Außerparlamentarische Opposition.

Aktivist wer aktiv ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s