HILFERUFE: Die ukrainische Regierung massakriert Zivilisten! | 04.Juni 2014 | kla.TV

Gepostet am


Veröffentlicht am 04.06.2014

http://www.kla.tv/index.php?a=showportal&ke­yword=terror&id=3240

Meine Damen und Herren
In diesen Tagen wird Klagemauer.tv von verzweifelten Hilferufen aus der Ostukraine geradezu überschwemmt.
Bei einem Luftangriff der ukrainischen Armee auf das Stadtzentrum von Lugansk sind am Montag 8 Zivilisten ums Leben gekommen.
Zahlreiche Livebilder die uns hierzu erreichen, sind so grausam, dass wir sie nicht veröffentlichen können. (Video von verstreuten Reifen und Blättern)
Fest steht, dass mindestens ein ukrainischer Kampfjet völkerrechtlich verbotene Streumunition über Lugansk abgefeuert
und dabei unschuldige Zivilisten getötet hat.
Die ukrainische Regierung bestreitet den Einsatz und behauptet, die Separatisten hätten sich bei einem Fehlschuss selbst getroffen.
Der Abschuss der Streubomben wird jedoch durch Filmbeweise zweifelsfrei belegt.
Übrigens: Die USA fordern die Absetzung des syrischen Präsidenten Assad unter anderem, weil er solche Streubomben eingesetzt habe, was bisher unbewiesen ist.
Die westlichen Medien berichten nur am Rande über das von der Kiewer Regierung durchgeführte Massaker am eigenen Volk in Lugansk. Die „ZEIT“ schrieb gestern am 3. Juni lediglich: „Lugansk: Ukrainische Armee tötet mehrere Separatisten“. Hiermit fordern wir die Redaktion der „ZEIT“ heraus:
Sagen Sie, nennt man solche Opfer „Separatisten“? Nein. Was Sie hier treiben ist die schändliche Entmenschlichung wehrloser ostukrainischer Bürger. Man nennt hilflose Opfer einer illegitimen Putschregierung nicht „Separatisten“! Bei diesen Toten hier handelt es sich ganz offensichtlich um unschuldige Zivilisten. Um wehrlose Frauen. Um Passanten, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren.
Auch die ARD schreckt in diesen Tagen vor skrupelloser Kriegspropaganda nicht zurück. Am vergangenen Samstag berichtete die Tagesschau folgendes:
„Das sollen Bilder sein, die einen heute von Separatisten abgeschossenen Militärhubschrauber zeigen. Abgestürzt in Slawjansk, einer Hochburg der Separatisten. Zwölf Soldaten, darunter ein General, kamen dabei ums Leben…“.
Inzwischen wurde jedoch enthüllt, dass es sich bei dem gezeigten Video um das Bildmaterial eines abgeschossenen Helikopters in Syrien handelte. Der Film wurde bereits im Jahr 2013 bei Youtube eingestellt. Die ARD-Redaktion hat diesen Film wissentlich falsch eingesetzt, die Tonspur ausgewechselt und die Öffentlichkeit damit bewusst getäuscht, um folgende Botschaft beim Publikum einzuhämmern:
„USA besorgt nach Abschuss eines Armee- Hubschraubers: Der Vorfall lege nahe, dass die Separatisten noch immer Zugang zu modernen Waffen hätten, so das weisse Haus“.
Während Russland vor dem UN-Sicherheitsrat die Errichtung von Fluchtkorridoren für die ostukrainische Zivilbevölkerung forderte, sabotierten die westlichen Mächte entsprechende Resolutions-Entwürfe. Der britische UN-Botschafter Mark Lyall Grant sagte nach Abschluss der Gespräche lediglich: „“Niemand leidet unter Nahrungsmittelmangel, die Städte werden nicht belagert. Es ist schwer zu verstehen, welche Krise die Einrichtung von Hilfskorridoren rechtfertigen könnte“.
Und dies, obwohl es bei den Kämpfen in der Ostukraine bereits Hunderte von Toten gegeben hat und Zehntausende Bürger ihre Städte zu verlassen versuchen, was sich angesichts der zahlreichen Strassensperren als schwierig erweist.
Woher diese Ignoranz kommen könnte, erklärt ein Bericht von RIA Novosti, wonach der neu gewählte ukrainische Präsident Poroschenko kürzlich eine Unterredung mit dem US- Botschafter Geoffrey Pyatt geführt habe. Bei diesem Gespräch sei eine akzeptable Zahl von 2000 Toten für Kiew’s sogenannte „Anti- Terror- Operation“ genannt worden…

Quellen/Links:
https://www.youtube.com/watch?v=x3wBX…
https://www.youtube.com/watch?v=mqxKd…
https://www.youtube.com/watch?v=-MyGD…
http://www.ukrinform.ua/eng/news/no_a…
http://pixabay.com/de/syrien-flagge-n…
http://www.zeit.de/politik/ausland/20…
-http://www.tagesschau.de/index.html%2…
https://www.youtube.com/watch?feature…
https://www.youtube.com/watch?v=pGWey…
https://www.youtube.com/watch?v=iKv0z…
http://www.spiegel.de/politik/ausland…
http://www.newssetup.com/wp-content/u…
http://de.ria.ru/post_soviet_space/20…
http://www.huffingtonpost.de/2014/02/…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s