John D. Rockefeller: „Ich will keine Nation von Denkern. Ich will eine Nation von Arbeitern.“

Gepostet am Aktualisiert am

Unbenannt

Die Rockefeller-Stiftung finanzierte übrigens auch die verbrecherischen Machenschaften von A. C. Kinsey („Kinsey-Report“) – so Dr. Judith Reisman.

60753650-judith-reisman

.

“Wie Dr. Reisman bemerkte, wurde das “Model Penal Code” (Muster Strafgesetzbuch) von der Rockefeller-Stiftung finanziert … auch finanzierte diese die Forschung von Alfred Kinsey.
Nach dem Rees-Kommitee ist das postmoderne Denken heutzutage in Amerika kein Zufall, sondern wurde absichtlich von “Elite”-Stiftungen kreiert als ein Teil einer größeren Agenda, in der der Arbeiter Kinsey keine kleine Rolle spielt.”
.
 
Worum es der Rockefeller-Stiftung bei diesem Report ging, machte Alan Gregg, ihr medizinischer Leiter, 1943 in einem Brief an das US-Militär deutlich:
“Wir sammeln Informationen, die von außergewöhnlichem Wert für jene Personen sind, welche Soldaten und Zivilisten kontrollieren müssen.”
 
Da haben wir es erneut:  Sex als Kontrollmittel.
.
 
.
.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s