Attentat auf Maduro: Venezuelas Präsident verdächtigt die USA

Gepostet am

PRAVDA TV - Live The Rebellion

maduro-attentat-usa-web

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat US-Präsident Barack Obama aufgerufen, öffentlich auf die Frage zu antworten, ob er von der Vorbereitung eines Attentats auf den venezolanischen Staatschef gewusst hatte, das nach Angaben von Caracas auf dem Territorium der USA vorbereitet worden war.

Am Montag teilte das venezolanische Innenministerium die Festnahme von zwei kolumbianischen Bürgern mit, die verdächtigt werden, ein Attentat auf Präsident Nicolas Maduro geplant zu haben.

„Das Mordkomplott kam direkt aus den USA. Wir haben genügend Beweise“, so Maduro in nationalen TV-Sendern. Seinen Worten nach ist Luis Posada Carriles, der sich in den USA befindet und den Caracas und Havanna des Terrorismus bezichtigen, in das Komplott verwickelt.

„Weiß das Präsident Obama nicht? Ist er derart hilflos, dass für ihn in den USA Ent-scheidungen getroffen werden, ohne sein Wissen den lateinamerikanischen Staatschef zu töten? Oder hat er selbst beschlossen, mich zu vernichten?“, sagte Maduro weiter und verwies darauf, dass Obama diese…

Ursprünglichen Post anzeigen 386 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s