Abfall sinnvoll nutzen – Olivenkerne als alternative Grillkohle

Gepostet am Aktualisiert am

Wenn draußen die Temperaturen steigen und die Sonne vom Firmament scheint, ja, dann kann es sein, dass ganz Deutschland einmal wieder das Grillfieber packt. Wo, ist meist egal, ob auf der Terrasse, am Balkon oder an geeigneten Platzen in der Natur – Hauptsache grillen. 😉

Bei den meisten Grillarten braucht man Grillkohle, sonst geht gar nichts. Interessant ist dabei zu wissen, dass allein im Jahr 2010 über 200.000 Tonnen Tropenhölzer, hauptsächlich aus Südamerika, als Grillbriketts und Grillkohle nach Deutschland exportiert wurden. Zudem wird beim Verbrennen der Holzkohle CO2 freigesetzt. Muss das sein? Nicht unbedingt: Das Frankfurter Unternehmen OlioBric jedenfalls hat da eine umweltschonendere Alternative anzubieten. Sie verarbeitet Olivenkerne statt Holz. Die Kerne sind Abfälle, die aus der Olivenölpressung stammen.

Die Olivenkern-Briketts sind frei von chemischen  Zusätzen und geschmacks- und geruchsneutral. Zudem hält die Brenndauer lange an. OlioBric Grillbriketts sind CO2 – neutral und der Hersteller garantiere, dass keine Abholzung von Tropen-, EU- und einheimischen Wäldern stattfindet. Durch den geringen Funkenflug ist die Olivenkern-Kohle auch zum Grillen am Balkon geeignet. Aus diesen und weiteren Gründen sind diese Briketts nicht umsonst von dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) als Grillkohle-Produkt empfohlen worden. Das Praktische ist, dass die alternative Kohle unter anderem im OBI Online-Shop im drei Kilo Beutel für 7,99 Euro erhältlich ist.

Klingt nach einer sinnvollen Alternative. Da steht dem umweltbewussten Griller-Herz wohl nichts mehr im Wege. 😉

Quelle: nabu.de

Hier weiterlesen …

Die Gefährlichkeit von CO2 wird ja von vielen bezweifelt. Nichtsdestotrotz möglichweise eine gute Alternative.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s