10 Millionen Tonnen jährlich – England „entsorgt“ seinen Müll in Asien

Gepostet am

PRAVDA TV - Live The Rebellion

england-muell-asien

Einer Meldung der britischen Tageszeitung „Daily Mail“ vom 5. April zufolge hat die britische Regierung zugegeben, dass jedes Jahr zehn Millionen Tonnen Haushaltmüll nach Asien transportiert werden. Obwohl die sortierten Abfälle laut den britischen Gesetzen recycelt werden müssten, behauptet die britische Regierung, hinsichtlich des weiteren „Schicksals“ der Abfälle keine Handlungsmöglichkeiten zu haben. In manchen Ländern werde der englische Müll einfach vergraben. Einer Statistik zufolge empfängt auch China jährlich zwei Millionen Tonnen englischen Mülls.

Beamte der zuständigen englischen Behörden haben bestätigt, dass England jährlich über 10 Millionen Tonnen Abfälle ins Ausland, hauptsächlich nach Asien, transportiert. Neben normalem Haushaltmüll werden auch unbrauchbare Reifen, Fernseher und Computer ins Ausland abtransportiert. In den vergangenen zehn Jahren ist die englische „Müll-Export-industrie“ um 100 Prozent gewachsen. Die meisten der Zielländer liegen in Asien.

„Das ist absolut schockierend“, meinte ein Mitarbeiter einer britschen Umweltschutz-organisation. „Die meisten Engländer glauben, dass ihre Abfälle in ihrem eigenen Land behandelt werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 242 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s