Gepostet am

PRAVDA TV - Live The Rebellion

haftbefehl-legehennenbetrieb

An Ostern wird ein Nahrungsmittel besonders gerne zweckentfremdet. Das Ei wird gekullert, getickt, gesucht, gefunden. Viele Deutsche wünschen sich mittlerweile, dass die Hühner genauso glücklich beim Legen ihrer Eier sind wie ihre eigenen Kinder beim Spielen mit eben diesen. Daher greifen sie im Supermarkt immer öfter zu Bio-Eiern.

Die Landwirte passen sich dieser Nachfrage an – mehr und mehr Hennen legen ihre Eier deshalb in ökologischer Haltung. Zum Vorjahr wuchs der Bestand um 17 Prozent auf 2,9 Millionen. Die Zahl der Legehennen in Käfighaltung betrug im vergangenen Jahr dagegen nur noch ein Viertel des Bestands im Jahr 2008.

Seit 2010 sind in Deutschland die „klassischen“ Legebatterien in sogenannten „nicht ausgestalteten Käfigen“ verboten. In Kleingruppenkäfigen ist die Haltung „hinter Gittern“ aber weiterhin erlaubt. Nach Angaben des Deutschen Tierschutzbundes haben die Hühner dort „geringfügig mehr Platz“, insgesamt etwa eineinhalb DIN-A4-Blätter.

Jedes vierte deutsche Ei landet nicht als rohes Schalen-Ei zum Verkauf im…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.044 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s