Hilfe durch Bachblüten

Gepostet am Aktualisiert am

 

http://www.vita-leben.at/zauber-d-bachbluten

Zauber der Bachblüten

Posted by:

Zauber d. Bachblüten

Der Zauber der Bachblüten berührt Körper, Geist & Seele

Neue erfolgreiche Anwendungsformen von Bachblüten

Bachblüten gehen auf den renommierten englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) zurück. Er entwickelte zuerst die nach ihm benannten homöopathischen Bach-Nosoden aus Bakterienstämmen im Darm. Diese verabreichte er rein nach Gemütszuständen und erzielte damit unglaubliche Heilerfolge. Seine Ärzte-Kollegenschaft prophezeite ihm eine großartige Karriere. Überzeugt davon, dass Krankheit rein seelischen Ursprungs ist und die Heilmittel in der reinen Natur zu finden sind, gab er jedoch zum großen Staunen aller seine gut gehende Praxis auf, um nach Heilmittel in der reinen Natur zu suchen. Nach jahrelangen Forschungen entwickelte er die Bachblütentherapie – 38 Essenzen, bestehend aus besonderen Blüten von Sträuchern, Bäumen, Pflanzen und Quellwasser, mit denen er noch größere Heilerfolge erzielte.

Für Dr. Bach war der Mensch ein von Geburt an glückliches, zufriedenes und gesundes Wesen mit einer unsterblichen Seele und einer irdischen Persönlichkeit, ausgestattet mit einem „Lebensplan“. Vergisst man diesen durch schwierige Lebensumstände, wird man ängstlich, mutlos, traurig, verzweifelt, resignierend, unzufrieden und in der Folge krank. Der Lebensplan offenbart sich uns durch unsere Herzenswünsche und unsere innere Stimme. Ziel sollte es sein, Schwächen abzulegen, Stärken zu betonen und die eigene Identität zu entwickeln.

 

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bach-bluetentherapie.html#ixzz2OS63YGU9

Bachblütentherapie

Ähnlich wie in der Homöopathie werden durch Bach-Blüten fehlregulierte seelische und darüber hinaus auch körperliche Prozesse harmonisiert.

Bachblütentherapie

Bach-Blüten-Therapie

Die Bach-Blütentherapie wurde von dem Engländer Dr. Edward Bach entwickelt und basiert auf der Idee, dass die gebundene Energie von Blüten eine regulierende Wirkung auf psychische Zustände des Menschen hat.

In der Bach-Blütentherapie geht man davon aus, dass jeder körperlichen Krankheit eine seelische Gleichgewichtsstörung aufgrund geistiger Missverständnisse vorausgeht, die sich in disharmonischen Verhaltensmustern äußert wie z.B. unangebrachtes Schuldgefühl, übertriebener Durchsetzungswille, unerklärliche Ängstlichkeit etc.

Dr. Bach erforschte und deutete 38 disharmonische Seelenzustände* der Menschen, die zum Auslöser psychischer und physischer Krankheiten werden, oder die Heilung bereits bestehender Krankheitsbilder verhindern können. Diesen Seelenzuständen ordnete er 38 unterschiedliche Essenzen zur Behandlung zu. Die Bach-Blüten wirken durch ihre energetischen Schwingungen als Katalysator zwischen der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Sie helfen, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen, energetische Blockaden zu lösen und Krankheiten vorzubeugen und Gesundheit zurück zu erhalten.

Man unterscheidet drei Anwendungs-Ebenen:

  • Seelische Gesundheitsvorsorge in Form von Harmonisierung disharmonischer seelischer Verhaltensmuster wie Eifersucht, Angst, Pessimismus etc.
  • Akutbehandlung psychischer Stresssituationen wie z.B. Beziehungskonflikte; Midlife-Crisis etc.
  • Begleitbehandlung akuter und chronischer Krankheiten

Die Bach-Blüten-Therapie gezielt und sinnvoll durchzuführen erfordert ein sensibles Einfühlungsvermögen, gute Menschenkenntnis und ein umfassendes Wissen über die Blüten-Essenzen sowie ihr Wirken auf den Anwender. Dieser Therapie sollte stets ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten vorausgehen.

*überkritische, intolerante Haltung, Besitz ergreifende Persönlichkeit, geringes Selbstvertrauen, Willensschwäche und vieles mehr.

Weitere Infos über Bachblüten finden Sie unter diesem Link

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s