„Frühjahrsputz“ – Dreitägiges Apfelfasten nach Edgar Cayce u. a.

Gepostet am Aktualisiert am

äpfel am baum

http://kiwithek.kidsweb.at/index.php/Apfel

Apfel

Kennst du das englische Sprichwort:
“An apple all day keeps the doctor away !” ?
Das bedeutet: Ein Apfel pro Tag hilft dir, gesund zu bleiben.

apfel

Die im Apfel enthaltenen Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Fruchtsäuren bewirken viel Gutes.

Vitamin C stärkt deine Abwehrkräfte, das heißt, dein Körper kann sich gut gegen Krankheiten wehren. Auch die Vitamine B1, B2, B6 und Carotin sind im Apfel enthalten.

Der Mineralstoff Kalium wirkt entwässernd für deinen Körper. Calcuim und Phosphor sind wichtig für den Aufbau der Knochen und Zähne.

Kohlenhydrate wie z.B. Trauben- und Fruchtzucker gehen schnell in dein Blut über. Sie wirken gegen Müdigkeit und Konzentrationsschwäche in der Schule sowie auch im Beruf.

200px-Apfelbaum

Aufbau

Wenn du einen Apfel der Länge nach durchschneidest, kannst du seine Teile genau erkennen:

An dem holzigen Stiel, dem Stängel, hängt der Apfel am Baum. Beim Pflücken sollt er immer am Apfel bleiben um ein schnelles Verfaulen zu verhindern.

Die Schale gibt die Färbung des Apfels an. In der Schale befinden sich besonders viele Vitamine. Sie ist deshalb sehr gesund und sollte mitgegessen werden, solange sie noch frisch und knackig ist. Da die meisten Äpfel mit Gift gegen Schädlinge gespritzt werden, solltest du die Äpfel immer gründlich waschen und mit einem weichen Tuch abreiben.

Das Fruchtfleisch bestimmt den Geschmack des Apfels. Das Fruchtfleisch kann süß bis säuerlich, oder sogar sauer sein. Außerdem ist es je nach Sorte mehlig bis sehr fest. Weil viele Fruchtsäuren im Fruchtfleisch enthalten sind, wird der Apfel auch „Zahnbürste der Natur“ genannt.

200px-Apfel_aufgeschnitten

Mit der Zahl fünf sind wir bei einem der formgebenden Prinzipien der organischen Natur. Nicht nur unsere fünf Finger, sondern die Endglieder aller Landwirbeltiere zeigen einen fünfstrahligen Aufbau, auch wenn das nicht immer sofort sichtbar ist. Halbiert man einen Apfel, kann man ein Fünfeck sehen. Sehr viele Blüten sind Fünfsterne.
 
 

Das Kerngehäuse besteht aus fünf Kammern. In den Kammern befinden sich die Apfelkerne.

Die Kerne befinden sich im Kerngehäuse. Die Kerne sind die Samen des Apfels. Setzt du sie in einem Blumentopf in Erde ein und gießt diese regelmäßig, wächst in ein paar Jahren ein neuer Apfelbaum heran.

Der Blütenrest befindet sich an der Unterseite des Apfels und ist der vertrocknete Rest der Blüten-Kelch-Blätter.

Geschichte

Jeder Österreicher isst im Jahr durchschnittlich 18,4 Kilogramm Äpfel. Das ist eine ganze Menge!
(Zahlen: Statistik Austria 2010/11)

Äpfel essen ist sehr gesund, denn die Früchte enthalten Pektin. Dieser Stoff wirkt sich günstig auf den Cholesterinwert und den Blutfettspiegel aus. Außerdem hilft es, Gifte im Körper zu binden, sodass diese ausgeschieden werden können.

Die meisten Vitamine der Äpfel befinden sich in der Schale oder direkt darunter. Werden die Äpfel vor dem Essen geschält, so gehen dabei sehr viele Vitamine verloren. Deshalb sollten Äpfel immer mit der Schale gegessen werden.

Ein Apfel wirkt verdauungsanregend, stärkt die Abwehrkräfte, hilft bei Einschlafstörungen und Erschöpfung und beugt der Bildung von Nieren- und Gallensteinen vor.

So ein Apfel ist also wirklich eine richtige Vitaminbombe. Es gibt sogar ein englisches Sprichwort über den Apfel. Es lautet:

An Apple a day keeps the doctor away„. Das heißt übersetzt in etwa: wer jeden Tag einen Apfel isst, braucht keinen Arzt.

Auch der aus Äpfeln hergestellte Apfelessig ist als Heilmittel bewährt. In ihm befinden sich alle Inhaltsstoffe, die auch den Apfel so gesund machen.

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/pf-louis/der-beste-fruehjahrsputz-fuer-den-koerper.html;jsessionid=1A93997D181F1E621509B90AC796BA5D
Der beste »Frühjahrsputz« für den Körper
PF Louis

Der Frühling naht – für viele ein willkommenes Ereignis. Viele verbinden damit den Frühjahrsputz, auch wenn sich für manche am Wetter gar nicht so viel ändert.

Bei dem Wort »Frühjahrsputz« denken die meisten an die Wohnung, die Kleidung oder das Fahrzeug. Dabei ist es auch eine gute Zeit, um das Fahrzeug zu reinigen, das Sie bewohnen, nämlich Ihren Körper.

Sanfte Reinigung

Vielleicht haben Sie während der Feiertage über die Stränge geschlagen und lauter Junk oder Fertiggerichte gegessen. Wenn das so ist, dann ist es jetzt Zeit, damit Schluss zu machen. Keine Kuchen oder Teilchen aus gebleichtem Weißmehl mehr, keine gesüßten oder alkoholischen Getränke oder Süßigkeiten für den Rest des Frühjahrs. Kein Zucker mehr auf oder in irgendeiner Speise.

Außerdem ist es ratsam, ganz auf den Verzehr von Fleisch aus industriellen Betrieben, das heißt von nicht grasgefütterten Tieren, zu verzichten, und Milchprodukte und Eier nur von organisch wirtschaftenden Höfen zu beziehen.

Trinken Sie morgens sofort nach dem Aufwachen mindestens eine halbe Zitrone oder Limone in einem Glas warmem Wasser. Das hilft den Puffersystemen des Körpers, sich auf alkalische oder positive pH-Werte einzustellen. Und es unterstützt die Reinigung der Leber.

Apropos Leber: Sie könnten versuchen, zusätzlich Kräuterextrakte aus Löwenzahn oder Milchdistel einzunehmen, um dieses vielleicht ein wenig erschöpfte wichtige Entgiftungsorgan zu entgiften und zu kräftigen.

Denken Sie grüner. Nehmen Sie jeden Tag ein kräftiges grünes Superfood-Pulver wie Chlorella oder Spirulina ein, das Sie in einen schmackhaften Saft einrühren, oder wählen Sie entsprechende Tabletten. Und essen Sie mehr Obst und Gemüse, ganz besonders Salate.

Trinken Sie mehr gereinigtes Wasser. Wenn Sie in einer Region leben, in der das Trinkwasser fluoriert wird, kaufen Sie entweder echtes Quellwasser oder verwenden Sie ein Osmosegerät mit Kohlefiltern. Manchmal sind solche Kohlefilter-Geräte auch in Lebensmittelläden aufgestellt, wo Sie das Wasser für wenige Cent selbst abfüllen können.

Jetzt ist es Zeit, Sport zu treiben. Sie sollten Mitglied in einem Fitnessstudio oder Sportverein werden. Sie könnten in ein Minitrampolin investieren und darauf hüpfen, um all die Schlackstoffe aus den trägen Lymphknoten zu entfernen. Die haben nämlich keine eigenen Pumpen, und die Lymphe enthält Stoffwechselschlacken, die abtransportiert werden müssen.

Noch einmal: Es wird wärmer und die Bäume fangen an zu blühen. Machen Sie sich also auf zu einem Spaziergang in einer schönen Landschaft, wenn es eine solche in der Nähe gibt. Im Winter haben Sie hoffentlich Vitamin-D3-Ergänzungsmittel eingenommen. Aber jetzt sollten Sie die Haut auch der Sonne aussetzen. Denn der Sonnenschein fördert nicht nur die Bildung von natürlichem Vitamin D3, sondern er unterstützt auch die Reinigung des Körpers.

Hardcore-Reinigung

Hierzu sind Sie vielleicht inzwischen bereit, wenn Ihnen die sanften Reinigungsmethoden zur täglichen Routine geworden sind.

Falls es Ihnen ziemlich schlecht geht und Sie bereit sind, eine echt harte Reinigung durchzuführen und dabei eine mögliche Entgiftungskrise zu erleben, die Sie mit Ruhe und mäßigem Sport bewältigen, dann ist eine Hardcore-Reinigung das Richtige für Sie.

Selbst entsaftete oder gemixte grüne Smoothies zu trinken und gleichzeitig auf feste Nahrung zu verzichten, bewirkt eine intensive Reinigung. Ein ungefähr sechstägiges Saftfasten befreit den Organismus von vielen Schadstoffen.

Am besten ist es, den Saft mit einer Saftpresse zuzubereiten. Geeignet ist eine Kombination aus organisch angebauten Karotten, Kohl und einem Apfel. Es ist eine gute Idee, dem Ganzen ein wenig Ingwer zuzusetzen.

Fackel-Ingwer

ingwer

Der Magen-Darm-Trakt lässt sich mit organisch aktivierter Kohle und Wasser reinigen, die zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden.

Viele hatten auch Erfolg mit einem dreitägigen Apfelfasten, das der Seher Edgar Cayce empfiehlt. Nehmen Sie dafür nur Bio-Äpfel.

edgar-cayce

Darüber hinaus sollten Sie sich mit Einläufen vertraut machen, besonders mit Kaffee-Einläufen zur Reinigung der Leber. Die kommen bei der Krebstherapie nach Dr. Gerson zum Einsatz. Aber auch Dr. Nicholas Gonzales, dessen Therapie auf Dr. William Kelleys einmaliges Verfahren zur Krebsheilung zurückgeht, wendet die Methode an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s