David Icke über Archonten

Gepostet am Aktualisiert am

DAVID ICKE – THE ARCHONS

http://www.davidicke.com
Saturn creates our false reality.The Matrix prison of illusion. The Archons/Reptilians need it in order to create and maintain our false reality that is a manufactured illusion. The Archons and Reptilians do not have our power of creativity and are not
co-creators having the power to create. They can only copy and mimic. The power to create comes from us humans. We do not need a machine to create, we merely need the belief that we can in order to release our power within.
The problem is that the reptilian mind control has taught us that we have no such power and that we are products of random chance or powerless sinners before God. We are birds that have been taught that it is better to walk because flying is impossible and it is also heretical and blasphemous thinking.
The Reptilians have mind controlled us into believing that we have no spiritual power.
In the film used, Dark City, the Strangers Archons/Reptilians no longer need the machine of Saturn to have the power to create. This is because they are merging with the character John Murdock who has unlimited power, but he has no memory of any power until he is forced to remember through a replacement injection. He then remembers and begins to believe in himself as he releases the power. He now wakes-up from his spiritual slumber. The Archons are no match for this new Neo (The Matrix) and his power within.
Another main structure is a special Archon technology on the etheric plane. They are projection chambers that project certain images / emotional states that are not ours on our outer auric membrane. So other people feel this projected image and not our true state. This is the source of most conflicts / projections in human relationships. When this technology is removed, people will suddenly find much more harmony in their relationships.*
The Archons seem to often show senseless behaviour. They get a thrill from causing human emotions like fear and from creating confusion. It is implied that the Archons feed energetically of human emotions because they do not have any emotions themselves, thus do not have any emotional energy of their own
Song – Alience by The Anunnaki

Einige screenshots:

archons 

anorganische archonten

aus wikipedia:
 
Demiurg:
(griechisch δημιουργός dēmiourgós „Handwerker“) ist in philosophischen und theologischen Lehren der Antike, insbesondere im Platonismus, die Bezeichnung für den Schöpfergott. Der Schöpfergott als Baumeister des sinnlich wahrnehmbaren Kosmos wird als „Handwerker“ bezeichnet, weil er wie ein solcher nach einem festen Plan aus vorhandenem Material etwas Geformtes erzeugt. Vertreter der Gnosis, einer religiösen Strömung der römischen Kaiserzeit, und häretische Christen greifen diese Vorstellung auf und deuten sie um. Während bei Platon und im Platonismus der Demiurg ein erhabenes Wesen ist, das nur das Bestmögliche will und hervorbringt, erscheint er in der gnostischen Tradition als fragwürdige Gestalt, die eine mangelhafte, von vielfältigen Übeln geprägte Welt erschaffen hat.
 

 

Archon (auch Archont, pl. Archonten 

gr. ἄρχω archo „der Erste sein“)   bezeichnet:

  • einen Amtsträger in der griechischsprachigen oder griechisch beeinflussten Antike und im Mittelalter, siehe Archon (Amt)
 
 
LORD ARCHONT (DEMIURG) UND DIE ARCHONTEN
  • Archon  means „prince“, „ruler“, „authorities“, „from the beginning“.
  • Fake „god“ that created our „physical“ or material reality as we perceive it.
  • Gnostics related  the Demiurge to the Judeo Christian Yaweh / Jehowa / God
  • „Inorganic“ („not resulting from or produced by growth; artificial“).

Deutsche Übersetzung:

  • Archont bedeutet „Prinz“, „Führer“, „Authoritäten“, „vom Anfang“.
  • Falscher „Gott“, der unsere „körperliche“ und materielle Realität so wie wir sie wahrnehmen erschaffen hat.
  • Gnostiker bezogen den Demiurgen auf den jüdisch-christlichen Yaweh / Jehowah / Gott.
  • „Anorganisch“ („nicht durch Wachstum entstanden oder produziert; künstlich“).

vorgehen archons

DER DEMIURG UND DIE ARCHONTEN

  • Keine kreative Vorstellungskraft, beneiden Menschen
  • Sind wie Cyborgs

wikipedia: „Der Begriff Cyborg (eingedeutscht auch Kyborg) bezeichnet ein Mischwesen aus lebendigem Organismus und Maschine. Zumeist werden damit Menschen beschrieben, deren Körper dauerhaft durch künstliche Bauteile ergänzt werden. Der Name ist ein Akronym und leitet sich vom englischen cybernetic organism, (dt.: „kybernetischer Organismus“) ab. Da Cyborgs technisch veränderte biologische Lebensformen sind, zählen sie nicht zu den Robotern und sollten auch nicht mit deren Untergruppe, den Androiden, verwechselt werden.“

– eine Roboterrasse, die nachahmen aber nichts Neues schaffen kann („Countermimicry“ – Nachahmen von Mimik (?))

  • Phantasie (phantasia)
  • Geist – Parasiten
  • Täuschung, Betrug

upside down

„Schau uns einfach an. Alles ist verdreht, alles ist auf den Kopf gestellt. Ärzte zerstören Gesundheit, Juristen zerstören Gerechtigkeit, Universitäten zerstören Wissen, Regierungen zerstören Freiheit, Massenmedien zerstören Information und Religionen zerstören Spiritualität.“   – Michael Ellner

honesty deceit

„Es ist entmutigend daran zu denken, wie viele Menschen von der Wahrheit und wie wenige von Täuschung schockiert sind.“  – Noel Coward

control of perception

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s