CO2 -Lüge und Internet-Zensur – Version 2 | 29.01.2013 | klagemauer.tv

Gepostet am Aktualisiert am

Der kanadische Umweltjournalist Lawrence Solomon hat untersucht, wie der Klima-Lügner William Michael Connolley nicht nur wissenschaftliche Untersuchungen der Klimaforschung systematisch manipuliert und gefälscht hat, sondern sich auch als Redakteur in das Online-Lexikon Wikipedia eingeschlichen hat. In dieser Rolle soll Connolley nicht nur über 5.000 Artikel gefälscht, sondern auch 500 Artikel, die nicht seiner Meinung entsprachen, einfach gelöscht haben. Außerdem soll er auch 2.000 Wikipedia-Mitwirkenden, die Berichte gegen seine Klima- und CO -Lügen verfasst haben, einfach die Autoren-Rechte entzogen haben. Damit scheint Connolley ein sehr anschauliches Beispiel für die Lügen-Propaganda und knallharte Zensur der Globalisten-Mafia zu sein

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s