Martin Deschler – Lage seines Grundstücks

Gepostet am Aktualisiert am

martin deschlerhttp://martindeschler.wordpress.com/2013/01/

Gemeinsam geht es!
1 Jan

Hallo lieber Leser, Unterstützer dieses Projektes

dieser Blog wurde erstellt um dem Landwirt Martin Deschler aus Grenzach-Wyhlen, Baden Württemberg in der BRD zu helfen, dass er seine Existenz als Landwirt aufrecht erhalten kann; denn Landwirte und Bauern sind das Rückgrat unserer Gesellschaft und unseres Lebens!

Geld, Gold und Silber kann man bekanntlich nicht essen und daher ist es wichtig zu erkennen, dass wir wieder an die Wurzel des Lebens zurückgehen müssen, gerade angesichts des sich anbahnenden Wirtschafts- und Finanzzusammenbruchs.

Martin Deschler ist seit 15 Jahren im Kampf um seine Existenz; denn er besitzt wertvolle Grundstücke in der Nähe des Rheins, nahe bei der Wirtschaftsmetropole Basel, die für ein Grossprojekt, die Lagune, dringend gebraucht werden.

Seit dieser Zeit wird er von gewissen Personenkreisen offenbar mürbe gemacht, auch mittels der regionalen Behörden, die ihm jede nur erdenkliche Hürde bis hin zur Existenzvernichtung aufgebaut haben.

Wir von der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten wollen ihm helfen, mit aller Kraft, mit und und solidarischer Hilfe, dass er bald wieder seinen Hof mit allen Tieren und sonstigen Projekten so führen kann, dass er selbst wieder davon leben und seine Umwelt ernähren kann!

In Kürze erscheinen hier die jeweiligen Informationen, Aktionen usw., damit jeder mithelfen kann diese Aktion zu einem Erfolg werden zu lassen!

Hier liegen seine Grundflächen und sein Hof:

Abb.: Verlagshaus Jaumann, Markierungen von Wake News

martin deschler 1

lagune-deschler-flc3a4chen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s