Dr. Mauch zu scheinbarem Bandscheibenvorfall u. a.

Gepostet am Aktualisiert am

Sie sitzen den ganzen Tag an Ihrem Arbeitsplatz. Die Leistenpforten mit dem Durchtritt der Gefäße und Nerven werden schlaff. Die Nieren stauen sich. Der Darm ist gebläht. Nieren und Darm üben Druck auf das umgebende Gewebe aus. Das Bauchfell wird in die Leistenpforten gedrückt. Die Nerven und Gefäße im Leistenkanal erfahren nun erhöhten Druck, werden gereizt. Die Schmerzfortleitung geht bis in die Füße. Die typische Symptomatik für einen Bandscheibenvorfall tritt auf. Daher werden Sie an der Bandscheibe zwischen dem vierten und fünften Lendenwirbel operiert. Es sei denn der Arzt drückt kräftig in die Leisten. Ein massiver Schmerz wird ausgelöst, so dass Sie ihm fast ins Gesicht springen.

Diagnose: eingeklemmter Leistenbruch.

Die Untersuchung der Lendenwirbelsäule und Kreuzdarmbeingelenke von einem versierten Chirotherapeuten zeigt, dass diese Bereiche in Ordnung sind. Es herrscht jedoch durch den eingeklemmten Leistenbruch ein Hartspann der Becken/Lendenmuskulatur, der den unkundigen Arzt täuscht.

Da ein eingeklemmter Leistenbruch in das Fachgebiet des Chirurgen gehört, werden eben die Leisten nicht untersucht und der Patient mit einem Fehldiagnose am falschen Ende operiert.

Eine Tragik mit einem furchtbaren Ergebnis.

Ich trage hier keinen Einzelfall vor, sondern mindestens 50 Fälle aus meiner ehemaligen Praxis.

Was war zu tun:?

Die Heiße Kompresse auf die Nierenlager, damit der Hartspann der Lendenmuskulatur und die Stauung der Nieren sich zurückbilden.

Im stündlichen Wechsel die Heiße Kompresse auf die schmerzhafte Leiste. Hier warten Sie natürlich nicht, bis Sie zu Bett gehen, sondern arbeiten den ganzen Tag daran.

Die schmerzhafte Leiste reiben Sie laufend über den ganzen Tag mit Oliven- oder Sonneblumen-Öl intensiv ein.. Der Leistenkanal bekommt wieder seine normale Spannung. Das eingeklemmte Bauchfell kann sich lösen und zurückziehen.

Anschließend drei Tage Salzbäder mit dem deutschen Salz von der Saline Luisenhall Göttingen.

Übrigens, wenn Sie Haferstroh -Tee trinken wollen, dann gehen Sie zu einem Biolandbauern und holen dort das unverdorbene Haferstroh. Zu Hause schneiden Sie dieses in ganz kleine Stücke und machen damit den Haferstroh-Tee. Preisgünstiger und wirkungsvoller geht es wohl nicht!

In den Kommentaren finde ich immer wieder das Heizkissen und die Wärmflasche. Das ist bei der Nieren -und Leistenbruchbehandlung falsch. Dauerwärme führt zu Stauungen. Dagegen baut die fallende Temperatur die Stauungen und Überspannungen ab!!.

Sobald die Schmerzen verschwunden sind, machen Sie einen betont langsamen Dauerlauf von einer Stunde. Danach beginnen Sie mit Seilchenspringen wie in der Kindheit und kräftigen damit die Spannung der Leisten.

Weitere Empfehlungen:

Achten Sie darauf, dass Sie täglich mindestens einen Liter Flüssigkeit als dünnen Tee trinken. Dabei kommt es nicht darauf an, dass Sie einen bestimmten Tee trinken. Hören Sie auf Ihre Körpersprache.

Und wenn Sie schon einen neuen Lebens-Kurs einschlagen, dann machen Sie gleich das Tierfasten und Essen die Basensuppe, und meiden Sie die Gifte.

Das Dr. Mauch Prinzip: Umschichten und umstimmen

Das alles kostet kein Geld und bringt die Gesundheit!

Dr. med. Walter Mauch

Copyright 2012 by Dr. med. Walter Mauch

http://www.amazon.de/Nehmen-sofort-Gesundheit-Schicksal-Gesundheitsf%C3%BChrer/dp/3844893148

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s