bewusstsein nach dem physischen tod

Gepostet am

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/10/19/ist-ewiges-leben-moglich/

Bewusstsein ausserhalb des Gehirns?
The Telegraph 9 Oct. 2012: Dr. Eben Alexander, ein Harvard ausgebildeter Neurochirurg, fiel im Jahr 2008 wegen Meningitis sieben tagelang ins Koma .

Während seiner Krankheit, so sagt Dr. Alexander, würde der Teil seines Gehirns, der das menschliche Denken und Gemüt kontrolliert, “herunterfahren”, und er habe dann “etwas so tief erlebt, dass es mir einen wissenschaftlichen Grund gab, an Bewusstsein nach dem Tode zu glauben.” In einem Essay in der amerikanischen Zeitschrift, Newsweek, den er schrieb, um sein Buch “Beweis für den Himmel” zu fördern, sagt Dr. Alexander, ihm würde von einer schönen Frau mit blauen Augen in einem “Ort in großen flauschigen rosa-weißen Wolken” mit “schillernden Wesen” begegnet.

Er fährt fort: “Vögel, Engel. Diese Worte tauchten später auf, als ich meine Erinnerungen aufschrieb. Aber keines von diesen Worten ist den Wesen selbst gerecht, die ganz einfach anders waren, als das, was mir auf diesem Planeten bekannt ist. Sie waren fortgeschrittener. Höhere Formen.” Der Arzt fügt hinzu, dass ein “riesiger Klang” wie ein glorreicher Gesang, von oben herab käme, und ich fragte mich, ob die geflügelten Wesen sein Ursprung seien. Der Ton war spürbar und fast konkret, wie ein Regen, dass man auf der Haut fühlt, aber einen nicht nass macht.”

Dr. Alexander sagt, er habe Geschichten von Patienten gehört, die von ausserkörperlichen Erfahrungen sprachen, er missachtete sie aber als “Wunschdenken”. Jedoch, nach seinem Erlebnis habe er seine Meinung geändert.
Er fügte hinzu:. “Ich weiß sehr wohl, wie außergewöhnlich, wie offen unglaublich, all das klingt. Hätte jemand, sogar ein Arzt, mir in den alten Tagen eine solche Geschichte wie diese erzählt, wäre ich mir ziemlich sicher, er wäre unter dem Bann einer Verblendung.

“Aber was mir passierte, bei weitem nicht wahnhaft, war so wirklich oder wirklicher als jedes Ereignis in meinem Leben. Das schließt meine Hochzeit und die Geburt meiner beiden Söhne ein.” Er fügte hinzu: “Ich habe jahrzehntelang als Neurochirurg an einigen der angesehensten medizinischen Institutionen in unserem Land verbracht. Ich weiß, dass viele meiner Kollegen – wie ich es selber tat – sich an die Theorie halten, dass das Gehirn, insbesondere die Hirnrinde Bewusstsein generiert, und dass wir in einem Universum ohne jegliche Art von Gefühl und noch weniger der bedingungslosen Liebe leben, die ich nun weiss, dass Gott zu uns hat. “Dieser Glaube, diese Theorie, liegt nun zu unseren Füßen in Scherben. Was mir passierte, hat ihn zerstört.”

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s