TimeToDo.ch vom 24.09.2012 EsoWatch.de (Psiram.com) hinterfragt

Video Gepostet am Aktualisiert am

Thema der Sendung: Warum werden viele wertvolle Menschen, Produkte und Verfahren verunglimpft ?
Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Vogt, Anne Sono und Daniel Ebner.

stichwörter:

Prof. Dr. Michael Vogt > sog. revisionismus und verschwörungstheorie
 
Anne Sono > aids HIV, I won´t go quietly
es gibt keinen wissenschaftlichen nachweis vom HI-Virus, selbst robert gallo (einer der „entdecker“ vom virus) hat sich dagegen ausgesprochen; es gibt kein foto vom virus
 
Daniel Ebner > urzeitcode
 
professor dr. michael vogt: esowatch/psiram anonym, hauptsächlich medizinische themen, auch in politischen bereich gehend; es muss viel geld und ein grösserer apparat dahinter stecken – evtl. pharmaindustie, möglich auch – BND, Verfassungsschutz, jüdische grossloge B’NAI B’RITH.
wikipedia im vergleich zu esowatch/psiram etwas weichere ausgabe.
 
wenn man bei google etwas sucht, steht esowatch/psiram meist oben > erste beeinflussung des lesers.
man kann es positiv umdrehen und es so sehen, dass esowatch eigentlich recherche-arbeit abnimmt. wer bei esowatch aufgenommen wurde, könnte etwas gut gemacht haben – obwohl peter fitzek und peter frühwald auch darin stehen. übrigens detlev von wakenews ist noch nicht drin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s