links – überblick h0rusfalke august 2012 + Wenn Sie sich dem Bewusstsein öffnen, können Sie sich den Intellekt zum Verbündeten machen.

Gepostet am Aktualisiert am

 
Mein YouTube (Mein „Sprachrohr“) Kanal:
 
Mein zweiter blog:
 
 
H0rusfalke – Überblick August 2012
 
David Icke on George H.W. Bush (darunter gute Kommentare)
David Icke – Der Löwe erwacht: Jetzt wird die Menschheit endlich frei!

 
Die sieben archetypischen Grundmuster der Seele, ihre Alters- und Entfaltungsstufen

 

http://lupocattivoblog.com/2012/08/31/wenn-sie-sich-dem-bewusstsein-offnen-konnen-sie-sich-den-intellekt-zum-verbundeten-machen/#more-8845

Wenn Sie sich dem Bewusstsein öffnen, können Sie sich den Intellekt zum Verbündeten machen.

Geschrieben von Maria Lourdes – 31/08/2012

“Gerade wenn man glaubt, etwas zu wissen, muss man es aus einer anderen Perspektive betrachten, selbst wenn es einem albern vorkommt oder unnötig erscheint” Zitat aus dem Film – “Der Club der toten Dichter.”

Jeder, der ernsthaft dem intuitiven „Wissen” statt dem indoktrinierten, furchtsamen Kopf/Intellekt folgt, wird sich Spott und Verunglimpfung der psychologischen Faschisten ausgesetzt sehen. Diese sind nicht nur etwa Personen mit Kampfstiefeln oder albernem Bärtchen; nein, es sind auch Eltern, „Freunde”, Kollegen und, sofern man im Rampenlicht steht, „Journalisten” und die Öffentlichkeit im Allgemeinen – im Grunde jeder, der es Ihnen erschwert oder vergällt, anders zu sein.

Diese Reaktion ist durch genetische Programmierung und die Vorherrschaft des Intellekts der Psyche der meisten Menschen unverkennbar eingeschrieben.

Sehen Sie sich nur an, wie grausam selbst kleine Kinder in der Schule gegenüber jedem sein können, der „anders” ist. Der Großteil der Menschheit ist in hohem Maße von der Indoktrination durch uns von außen eingepflanzte „Normen” geprägt, mit denen der Intellekt von der Wiege bis ins Grab bombardiert wird; diese Menschen begreifen nicht, dass ihr „normales” Denken ihr ganz persönliches – wie auch kollektives – Gefängnis ist. Derart irregeleitet sind sie, dass sie nicht nur Minute um Minute an ihrer eigenen Versklavung mitwirken, sondern das Kontrollsystem auch noch vehement gegenüber jedem verteidigen, der die Grundlagen und Annahmen, auf denen es beruht, in Frage stellt oder gar anficht.

Es ist, wie Morpheus im ersten der „Matrix”-Filme sagt:

„Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler. Die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen. Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems, und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht so weit sind, abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.”

Nicht einverstanden bin ich mit der Aussage über die Feinde – dies ist wieder der klassische Intellekt –, aber ansonsten wird die menschliche Sichtweise des uns versklavenden Systems recht gut beschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s